November, 2011

  1. Impro über Twitter

    November 29, 2011 von superadmin

    Logo twittwoch e.V.

    Am Mittwoch, 30.11. 2011 kann die ganze Welt eine unserer Impro-Shows bei Twitter verfolgen. Denn wir spielen beim Twittwoch Köln – einer Veranstaltung unter dem Motto „Social Media von und für Unternehmen“. Dort spielen wir eine 30-Minuten-Impro-Show mit Vorgaben aus der Welt von Internet und Social Media. Der Twittwoch Köln ist ausgebucht, kann aber auch im Internet miterlebt werden! Ab 19 Uhr könnt ihr diese Twitter-Wall besuchen.

    Dort sieht man in Echtzeit alle Tweets reinkommen, die von Twitter-User geschickt werden und dabei mit dem Code (Hashtag) #twk (für Twittwoch Köln) versehen sind. Ab 21 Uhr sind wir dran, und die Besucher dort werden das Geschehen fürs Web in Echtzeit kommentieren. Es ist bestimmt mal spannend, eine Improtheater-Show so zu erleben!

    Wenn ihr selbst einen twitter-Account habt, dann könnt ihr ebenfalls einen Tweet mit #twk absetzen und so einen Gruß in die Veranstaltung schicken – wir sehen das auf der Twitterwall, die bei uns an die Wand geworfen wird. Wir Taubenhaucher sind übrigens auch auf Twitter unter dem Namen @TheaterImpro vertreten: Folgt uns!


  2. Die Kaktussen kommen.

    November 22, 2011 von superadmin


    Nach Köln. Und zwar am 3. Dezember. Dann startet in Köln-Kalk der Improtheater-Wettstreit Taubenhaucher gegen Kaktussen.

    Wortspiel gegen Wortspiel.

    Rheinland gegen Franken.

    Köln gegen Würzburg.

    Rhein gegen Main.

    Wer wird der Sieger des Impro-Wettkampfs? Sie, das Publikum, haben es per Klatsch-Votum in der Hand. Zusätzlich erhalten Sie am Eingang Rosen und nasse Schwämme, die Sie bei exzellenten Leistungen, bzw. bei Gemeinheiten und Ungerechtigkeiten auf der Bühne per Wurf einsetzen können. Das wird ein Riesenspaß!

    Samstag, 3. Dezember 2011, 20 Uhr:
    Impro-Match gegen die Kaktussen aus Würzburg im Bürgerhaus Kalk, Keller (Eingang über den Hof), Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln
    Eintritt: 7 Euro inkl. MwSt., Karten unter Tel.: 0221/987 6020 (Sprechen Sie einfach auf den Anrufbeantworter.)

    [sociable]