Juni, 2015

  1. Business Impro über Köln

    Juni 22, 2015 von superadmin

    Was für eine Wahnsinns-Location! Beim Unternehmenstheater im Köln Sky in Köln-Deutz haben wir die Jahrestagung der Firma vitartis aus Göttingen mit einer 30-minütigen Impro-Show abgerundet. An der Gitarre war der einzigartige Björnson Bear. In unserem Aufenthaltsraum hatten wir ohne Witz eine der weltbesten Aussichten, die man „backstage“ haben kann!

    Kölner Skyline

    Schon zuvor wurden die Gäste vom Zauberkünstler Timo Brecht mit hammermäßig verblüffenden Tricks in Stimmung gebracht. Ehrlich, Leute, der Mann ist lustig, charmant und verzaubert – kein Witz! Einige Impressionen vom Abend gibt’s in diesem Video zu sehen.


  2. #geilsein – Die trashige Impro-Show

    Juni 6, 2015 von superadmin

    Mülltonne mit Fernseher drin

    Trash. (Photo von pixabay.com/de)

    #geilsein – das ist kompletter Trash! In dieser total billigen Impro-Show spielen wir, das Kölner Impro-Ensemble „Taubenhaucher“, banales Spontan-Theater mit einem Niveau unterhalb des Bühnenbodens. Sehr weit unterhalb!! Trash eben – seichte Ware für die Masse! Gespickt mit skurrilen Figuren und abgefahrenen Wendungen – angelehnt an BILD und den RTL-Nachmittag.

    Dabei bringen wir Scripted Reality sowie B-, C- und D-Katastrophenfilme auf die Bühne – und Superhelden, die eines besonders gut können: Nämlich genau nix!

    Was auf der Bühne passieren wird, wissen wir noch nicht. Aber eins ist klar: Das Publikum, wir und die Show werden #geilsein!

    Der Trash steigt am 26.6. 2015 im Café Duddel in Köln, Nähe Uni-Mensa, Zülpicher Wall 8. Um 20 Uhr. Zur Veranstaltung auf Facebook geht es hier.

    Und Eintritt? Nach eigenem Ermessen. In den Hut halt. #Impro #Show #Duddel #geilsein


  3. Der haferklauende Drache

    Juni 1, 2015 von superadmin

    Das Ensemble

    Die Taubenhaucher und Walzi: V.l.: Florian, Mario mit Walzi und Uli

    Hase Walzi ist geschockt! Irgendjemand hat den gesamten Hafervorrat des Dorfes gestohlen! Wie soll er jetzt sein Haferfrühstück zubereiten? Ohne das kann er nicht so schnell rennen! Und in drei Tagen findet doch das große Burgrennen statt, bei dem er unbedingt gewinnen will.

    Gemeinsam mit seinem Freund Frank macht er sich auf den Weg durch den Wald bis zum Berg des Drachen, den er im Verdacht hat, den Hafer gestohlen zu haben. Unterwegs macht er die Entdeckung, dass der Drache den Hafer nur gestohlen hat, weil ihm kalt war und er den Hafer brauchte, um Feuer zu spucken. Während Frank beim wütenden Gebrüll des Drachen nur daran denkt, sich zu verstecken, hat Walzi die rettende Idee. Sein Schal soll in Zukunft den Drachen wärmen. Und es funktioniert! Der Drache behält Walzis Schal und der Hase bekommt den Hafer zurück. Damit gestärkt gewinnt er das große Burgrennen – was für ein Glück!

    Sein nächstes Abenteuer erlebt der Hase Walzi am 13.9. 2015 im Theater im Walzwerk in Pulheim.