‘Auftritte’ Category

  1. Walzi gewinnt Wettrennen und proklamiert Gummibärchen-Tag

    September 14, 2015 von superadmin

    Uli und Kevin mit Walzi

    Uli und Kevin mit Walzi

    Pulheim. Der Hase Walzi aus dem Theater im Walzwerk ist neuer König der Tiere. Nachdem er das Wüsten-Wettrennen gegen den bisherigen König, den Löwen Leo, gewann, bestieg der kleine Hase den Thron. Seine erste Amtshandlung war es, den Sonntag zum Gummibärchen-Tag zu machen. Gleichzeitig warnte er vor den schädlichen Folgen des Konsums der zuckerhaltigen Leckereien: Immer schön Zähne putzen! Der Löwe Leo, der den Hasen zum Frühstück verspeisen wollte, sollte dieser verlieren, war nicht amüsiert. Er ließ in einer Erklärung verlauten, dass Walzi nur gewonnen hatte, weil der kleine Hase zwischenzeitlich ungefragt auf dem schnellen Löwen geritten war. Außerdem habe Walzi Zauberschuhe getragen, die ihm zuvor aus dem Publikum zugesteckt worden waren. Doch seine Worte gingen im Jubeln der Kinder für Walzi – den neuen König der Tiere – unter.

    Die nächste Show mit Walzi findet am 8.11. im Theater im Walzwerk statt. Im Dezember geht Walzi dann in einem eigenen Weihnachtsstück auf die Suche nach dem Weihnachtsmann.


  2. „Ey, der Hase ist voll cool!“

    September 14, 2014 von superadmin

    Kurz nach dem Ende der Impro-Kindershow in Pulheim (nahe Köln) stürmten die Kleinen an die Bühne und drängten sich dicht an dicht. Denn sie wollten einmal ganz nah bei ihrem Helden des Nachmittags sein: Dem Hasen Walzi.

    Der lustige Vierbeiner hatte sie mit seinem kühnen Abenteuer so sehr begeistert, dass die drei menschlichen Schauspieler und der Musiker, die ebenfalls auf der Bühne mitwirkten, komplett uninteressant wurden.

    Zu Beginn der Geschichte wollte Walzi unbedingt mal einen Dinosaurier kennen lernen – so der Vorschlag des jungen Publikums. Am Ende ritt er auf dem Saurier „Dino“ und hatte damit nicht nur seine Nachbarschaft, sondern die kleinen Zuschauer im Theater im Walzwerk komplett begeistert.

    Walzi, die Taubenhaucher und die kleinen Zuschauer

    Walzi, die Taubenhaucher und die kleinen Zuschauer

    Bewegt wurde Walzi diesmal von Mario Klimek, der ein freies Tourneetheater betreibt. Obwohl Mario noch nie eine Impro-Kindershow mit uns gespielt hatte, klappte alles reibungslos – und zum Schluss sagte ein kleiner Junge zu uns: „Ey, der Hase ist voll cool!“


  3. Es geht wieder los.

    September 10, 2014 von superadmin

    Impro auf Korfu

    (v.l.: Michaela, Jim Libby, Nadine Antler, Tanja und Mel)

    Hallo Köln – wir sind zurück aus der Sommerpause. Aber die Taubenhaucher waren den Sommer über nicht untätig. Einige von uns sind in den Süden geflogen, um dort mit den sensationellen Trainern Nadine Antler und Jim Libby zu trainieren. Im Improcamp auf der Insel Korfu haben die beiden Meister uns darin bestärkt, unsere Bühnenpartner immer gut aussehen zu lassen.

    Bevor die Sommerbräune gänzlich verfliegt, kommen wir jetzt schnell wieder auf die Bühne – und zwar zu einer Impro-Show für Kinder im Theater im Walzwerk in Pulheim.

    Gemeinsam mit dem Hasen Walzi, der von einem professionellen Puppenspieler bewegt wird, gehen wir auf eine märchenhafte Heldenreise. Was der Hase und wir im Kindertheater dabei erleben, bestimmen die Kleinen im Publikum!

    Walzis Heldenreise
    Sonntag 14.9., 16 Uhr
    Theater im Walzwerk
    Rommerskirchener Str. 21 (Nähe Bahnhof Pulheim)
    50259 Pulheim

    Eintritt: 7 Euro (Erwachsene) bzw. 6 Euro (Kind)
    Wir freuen uns auf Euch!


  4. Science Impro auf den Open Access Tagen 2014

    September 9, 2014 von superadmin

    Die Taubenhaucher haben auf den Open Access Tagen 2014 #oat14 „Science Impro“ gespielt. Drei von uns waren auf dem ersten Konferenztag und haben Eindrücke gesammelt, die wir dann in einer Impro-Show nach dem Abendessen eingesetzt haben. Die Teilnehmer waren begeistert:


  5. Vorladung zum Impro-Gericht

    November 22, 2013 von superadmin

    Richter TaubeLiebe Freunde der Taubenhaucher, Sie sind herzlich vorgeladen, dem ehrenwerten Richter Alexander Taube bei seiner ersten Verhandlung als Gutachter zur Verfügung zu stehen. Die Sitzung vor dem Zivilgericht findet am Samstag, 30.11., ab 20 Uhr statt.

    Wegen der hohen Staatsverschuldung trägt das Publikum die Gerichtskosten, ein Obolus von sieben Euro ist zu entrichten. Dafür gibt es eine unterhaltsame, improvisierte Gerichtsverhandlung zu sehen.

    Sie, die Zuschauer, bestimmen, wer wen weswegen verklagt. Zudem können Sie Hinweise geben und Fragen stellen.

    Bitte finden Sie sich pünktlich ein im
    Bürgerhaus Kalk, Kellerbühne
    Kalk-Mülheimer Str. 58
    51103 Köln

    Mit der Bus-Linie 159 und den Bahn-Linien 1 und 9 bis zur Haltestelle „Kalk Post“.
    Mit den S-Bahn-Linien S12, S13, RB25 bis zur Station „Trimbornstraße“.


  6. Bürgerhaus Kalk von Sparvorschlag bedroht!

    November 29, 2012 von superadmin

    Logo

    Liebe Freunde der Taubenhaucher,

    ein Sparvorschlag der Stadt Köln betrifft unseren Auftrittsort, das Bürgerhaus Köln-Kalk. Einmal umgesetzt, könnte das bedeuten, dass die Kulturlandschaft Schaden nimmt. Die Kölner Bürger haben allerdings die Möglichkeit, Sparvorschläge abzulehnen. Dazu kann man sich hier registrieren.

    Wenn ihr uns helfen wollt, dann lehnt den Sparvorschlag 19 mit „Nein, ich lehne ab“ ab.

    Vielen Dank,

    Eure Taubenhaucher

    P.S.
    Wir sind am 2.2. wieder auf der Kalker Bühne!


  7. Die Kaktussen kommen.

    November 22, 2011 von superadmin


    Nach Köln. Und zwar am 3. Dezember. Dann startet in Köln-Kalk der Improtheater-Wettstreit Taubenhaucher gegen Kaktussen.

    Wortspiel gegen Wortspiel.

    Rheinland gegen Franken.

    Köln gegen Würzburg.

    Rhein gegen Main.

    Wer wird der Sieger des Impro-Wettkampfs? Sie, das Publikum, haben es per Klatsch-Votum in der Hand. Zusätzlich erhalten Sie am Eingang Rosen und nasse Schwämme, die Sie bei exzellenten Leistungen, bzw. bei Gemeinheiten und Ungerechtigkeiten auf der Bühne per Wurf einsetzen können. Das wird ein Riesenspaß!

    Samstag, 3. Dezember 2011, 20 Uhr:
    Impro-Match gegen die Kaktussen aus Würzburg im Bürgerhaus Kalk, Keller (Eingang über den Hof), Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln
    Eintritt: 7 Euro inkl. MwSt., Karten unter Tel.: 0221/987 6020 (Sprechen Sie einfach auf den Anrufbeantworter.)

    [sociable]