Und es ist sogar gut: Neues Impro-Format im TV!

6. April 2014 by superadmin

PressebildVier sind das Volk – Die-Polit-Impro“ – so heißt eine neue ZDF-Sendung, die von fünf Comedians komplett improvisiert wird. Und das sogar gut! Am geschichtsträchtigen alten Wasserwerk in Bonn treffen sich zwei gegnerisch politische Lager, dargestellt von je zwei Comedians, und improvisieren wie im Bundestag. Da wird zum Beispiel eine politische Rede gehalten – dumm nur, dass die Rede vorgegeben ist – es ist der Text eines Schlagers. Schön ist auch eine Spiel, in dem der Redner bei jedem Peitschenschlag-Sound seine Meinung komplett ändern muss. In anderen Spielen müssen die Redner Zitate einbauen oder auf Vorgaben achten, die als „SMS des Fraktionvorsitzenden“ vor ihnen erscheinen und sie gehörig aus dem Konzept bringen. Fein ist auch, dass die Comedians es nicht vergessen, aufeinander einzugehen und sich gegenseitig das Leben schwer machen – und dabei auch noch Spaß haben! Fazit: Gelungen! Die Sendung gibt es zeitnah nach der Ausstrahlung in der ZDF Mediathek zu sehen.


Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.